2READ 042 - So lügt man mit Statistik

Auch für Nicht-Mathematiker verständlich und unterhaltsam erklärt.

 

 

MP3 herunterladen

 

Autor: Walter Krämer

Titel: So lügt man mit Statistik

Verlag: Piper

Taschenbuch und Kindle bei Amazon

 

"Traue keiner Statistik, die Du nicht selber gefälscht hast."

"There are three kinds of lies: lies, damned lies, and statistics."

Benfordsches Gesetz

Number 1 and Benford's Law - Numberphile

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Krümmelmonster (Mittwoch, 16 März 2016 09:33)

    Lieber Tobias,
    ich finde es total toll, dass du auch die Sachen schaust und hört, die ich auch schaue und höre. Wie den Einschlafen-Podcast, Methodisch inkorrekt und Massengeschmack.tv.

    Ich hab in Thunderbird deinen RSS-Feed eingegeben, damit ich auf neue Folgen aufmerksam werde. Daran finde ich ein bisschen "kompliziert", dass der Webseitenlink direkt nur auf den Player und die Folge geht. Da kann man ja keine Kommentare schreiben oder so. Ich muss dann googlen oder deine Seite "von Hand" aufrufen und mich so weit durchklicken bis ich diesen Kommentar schreiben kann. Das ist sehr aufwändig.
    Ich fände es toll, wenn in dem RSS-Feed ein Link direkt zu dieser Seite hier kommen würde, sodass ich direkt "meinen Senf dazugeben" kann.

    Der Methodisch inkorrekt-Podcast hat das so, wie ich mir das wünsche. Ich bekomm die Nachricht, wenn sie eine neue Folge haben und wenn ich auf den Link klicke, laude ich direkt da, wo ich kommentieren kann und die Shonotes ansehen kann.

    Liebe Grüße und viel Erfolg!

  • #2

    Krümmelmonster (Mittwoch, 16 März 2016 09:35)

    Hups, Tippfehler, so ist richtig, hoffe ich:
    Der Methodisch inkorrekt-Podcast hat das so, wie ich mir das wünsche. Ich bekomm die Nachricht, wenn sie eine neue Folge haben und wenn ich auf den Link klicke, lande ich direkt da, wo ich kommentieren kann und die Shownotes ansehen kann.

  • #3

    Tobias Migge (Mittwoch, 16 März 2016 09:42)

    Hallo Krümmelmonster,

    leider kenne ich mich mit Thunderbird nicht aus. Aber egal wo ich den RSS-Feed einbette: ich bekomme ich immer den Link zum Blogeintrag und manchmal auch den Link zur MP3-Datei angezeigt, aber nie nur den Link zur MP3-Datei. Und im Browser sieht der RSS-Feed von Minkorrekt (http://minkorrekt.de/feed/m4a/) genau so aus wie meiner (http://www.i1t2b3.de/podcast/torontor.xml).

    Gruß

    Tobias